Eleonora Eitler Fotografie

Meine Philosophie

Das Leben in einer Familie ist etwas ganz besonderes und nicht selten bemerkt man rückblickend wie schnell die Zeit doch vergangen ist. Ich möchte mit meinen Fotos einen klitzekleinen Ausschnitt dieses Alltags einfangen und konservieren. Diese besonderen Momente sind für mich genaue diese, die euren Alltag – die Spaziergänge in der Natur, das gemeinsame Backen, das Spielen und Vorlesen, das Wickeln und Kuscheln, das Lachen und Trösten – einfangen. Ich begleite euch für eine bestimmte Zeit (je nach Buchung) und fotografiere die Momente genau so wie sie sind – echt und nicht gestellt. Das bedeutet ich arbeite dokumentarisch und greife nicht in die Situation ein – nur so erhalte ich Erinnerung in Form erzählender Fotos an euren Alltag als Familie, die besondere Zeit des Wochenbetts oder dem einzigartigen Erlebnis einer Geburt.

Geburtsfotografie

Die Geburtsfotografie ist mir eine besondere Herzensangelegenheit. Geburt ist so ein einzigartiges Erlebnis im Leben einer Frau und ein so unfassbar kraftvolles Ereignis. Diese Magie und Schönheit der Geburt eines neuen Menschen möchte ich mit meinen Bildern festhalten und ein Bewusstsein für diese Besonderheit schaffen. Geburt gehört in meinen Augen enttabuisiert und alle Facetten dieser besonderen Reise sind es wert festgehalten zu werden.

Bilder der Geburt des eigenen Kindes sind ein ganz besonderer Schatz und ich möchte ich euch die Möglichkeit bieten diese Erinnerung zu erhalten.

Wochenbettfotografie

Die erste Zeit mit einem Neugeborenen ist etwas ganz besonderes. Diese Zeit ist einmalig mit all ihren Höhen uns Tiefen. Nicht nur das Neugeborene steht im Mittelpunkt auch die körperlichen Veränderungen der Mutter.

Gemeinsam beschreitet man einen Weg des Kennenlernens, des Erholens von den Anstrengungen der Geburt und all den vielen anderen neuen Situationen. Diesen Zauber und die Entschleunigung, den ein neugeborenes Baby mit in eine Familie bringt, möchte ich für euch in meinen Bildern konservieren.